Danke Kärtchen…..heute mal herbstlich

Im neuen Winterkatalog gibt es ja wieder jede Menge neuer Designerpapiere. Eins ist in schönen Herbstfaben gehalten. Und das habe ich mir heute geschnappt und Danke-Kärtchen gebastelt.

Bunter Herbst-stampinup

Das Papier ist bunt gemustert und so habe ich bewußt nur einen kleinen Gruß vorne drauf gesetzt. Bei diesen kleinen Kärtchen in der Größe 7cm  mal 7cm, ist einfach nicht mehr Platz um noch großartig Deko anzubringen. Das kleine Fähnchen ist im passenden Stempelset enthalten. Ich habe es in saharasand abgestempelt und dann den kleinen Gruß aus dem Kartenset “HippHippHurra” in waldmoos draufgesetzt.

Bunter Herbst-stampinup-danke-karten

Mir gefallen die Karten sehr gut. Wie siehts mit Deiner Meinung aus? Topp oder Flop??

Viele Grüße

Deine Irene

 

Wie bastel ich die Stern Box aus dem Winterkatalog Seite 25?

Diese Frage wurde mir sooft gestellt in letzter Zeit. Ich habe sie gut es geht per mail beantwortet. Seit heute gibt es aber auch endlich die Aneltiungsvideos von Stampin’ Up! auf youtube. Sie sind zwar auf Englisch, aber ich denke mal die Bilder sprechen für sich.

Klickt mal hier und Du  landest direkt beim  Stampin’ Up! Kanal Amerika.

Etliche QR Codes sind ja im neuen Winterkatalog abgebildet. zu jedem QR Code gibt es ein Anleitungsvideo. Klickt euch mal durch.

Dann pfeifen es ja die Spatzen von den Dächern, der neue Winterkatalog ist ab heute gültig.

Meine große Sammelbestellung findet am 1. September statt, Du  hast also noch ausreichend Zeit Dich durch das Wahnsinns Angebot zu wühlen.

Falls Du noch keinen Katalog hast, melde Dich bitte.

Online kannst Du den Katalog natürlich auch anschauen.

Winterkatalog 2014-stampinup

 

Viele Grüße

Deine Irene

Der erste Weihnachtsbaum 2014

Unsere Tochter Paulina war heute extrem fleissig. Zunächst hat sie mir ein wunderschönes Deko Objekt für die Kreis Tier- und Gewerbeschau in Dannenberg hergestellt. Und ich kann Dir sagen, das hat schonmal 3 Stunden gedauert. Unglaublich viele, kleine Tannenbäume mußte sie ausstanzen und dann um einen Kegel befestigen. Zu sehen ist die Original Idee im Winterkatalog auf der Seite 20. Ich hatte schon seit Tagen davon geredet, das ich gerne so ein paar Tannenbäume als Deko hätte, mir aber die Zeit davonläuft. So hat sie sich meiner erbarmt und mir den Baum gebastelt.

Weihnachtsbaum-stampinup-Christbaumfestival

Sieht der nicht super aus? Die Arbeit hat sich total gelohnt.

Weihnachtsbaum-stampinup-Christbaumfestival

Die Spitze wird mit der Thinlits Schneekristall-Karte ausgestanzt, danach dann das Motiv aufgestempelt. Das glitzer Kristall ist ebenfalls bei der Stanzform dabei.

Weihnachtsbaum-stampinup-Christbaumfestival

Die Buchstaben sind natürlich auch ausgestanzt, sie hat sie dann mit einem Metallicfaden aufgefädelt.

Anschließend waren wir auf dem Dachboden. da muß dringend mal das Stempellager auf Vordermann gebracht werden. Demnächst wird es einen Riesen Verkauf von alten Stempelsets geben. Ich habe in den vergangenen 7 Jahren doch etliches angeschafft. Zunächst konnte ich mich nicht davon trennen, aber mittlerweile ist es einfach zuviel. Dabei z.B auch richtige Raritäten wie die Winterpost. Oder  auch die Christbaumkugeln mit dem passenden Stanzer.

Und als besonderes Highlight hatt Paulina die super Idee, in diesem Jahr einen Raritäten Adventskalender für Dich zu veranstalten. An jedem Tag wird es da ein Türchchen geben hinter der sich eine Rarität versteckt……………..

Viele Grüße

Deine Irene

 

Pinguin Box aus der Zierschachtel für Andenken

Unglaublich was sich die Bastlerwelt so einfallen läßt.

So habe ich heute Morgen eine Pinguin Box entdeckt. Hergestellt wieder mit der Stanzform “Zierschachtel für Andenken”. Die paßt mir ja mal richtig gut in mein Angebot für die “Kreis Tier- und Gewerbeschau” in Dannenberg. Solch eine Motivschachtel wird die Kinder und dann bestimmt auch die Eltern begeistern.

Das wäre auch eine superschöne Verpackung für Adventskalender.  Ganz bestimmt  könnte man das mit Kindern in einer Kindergruppe toll basteln.

Zierschachtel für Andenken-Big Shot

Augen und Nase sind wieder mit dem Eulenstanzer hergestellt. Der Bauch ist aus einem halben Kreis. Und die Füße werden mit dem Modernen Label gestant.

Zierschachtel für Andenken-Big Shot

Ich führe hier nochmal auf welche Produkte ich verwendet habe.

Mal sehen was ich Morgen für eine Verpackung für Dich entdeckt habe.

Viele Grüße

Deien Irene

Weihnachtsmann Verpackung

Eben bei Pinterest entdeckt und diesmal sofort nachgebastelt!!

Ich nenn das Teilchen jetzt mal Weihnachtsmann Box, eine bessere Bezeichnung fällt mir dazu nicht ein. Hergestellt wieder mit der Zierschachtel für Andenken.

Stampinup-Zierschachtel für Andenken

Die Verpackung habe ich mit glutrotem Farbkarton ausgestanzt. Für die Deko dann ein Mini Etikett ausstanzen, mit dem Cutter Messer zwei kleine Schlitze reinschneiden. Der schwarze Gürtel wird durchgefädelt, ich habe so ca. 0,5 cm Breite genommen. Dann einfach auf die Box kleben, die überstehenden Ränder habe ich  mit der Schere angepasst. Zwei schwarze Kreise als Knöpfe drüberkleben und schon ist die Weihnachtsmann Box fertig.

Stampinup-Zierschachtel für Andenken

Als Etikett haben wir ja unzählige Stanzer und Stempel zur Verfügung die man benutzen könnte. Ich habe mich heute für das Stempelset “Bunte Blätter und Flockentanz ” entschieden. Das Stempelset gehört in die Reihe der Project Life Artikel, aber das hindert mich nicht daran es für andere Dinge einzusetzen. Es enthält nämlich 19 kleine Motive die perfekt für unsere Stanzer geeignet sind.

Wenn man davon jetzt mal gleich in Serie gehen würde…………..hätte man echt einen Super Grundstock für die kommenden Weihnachtsmärkte. Mal schauen wieviel ich heute noch schaffe.

Habt noch einen schönen Sonntag.

Viele Grüße

Eure Irene